Skip to content
Häufig gestellte Fragen zu unseren Kampagnen

Wenn du uns eine Spende überweist und beim Verwendungszweck eine bestimmte Kampagne angibst, ist deine Spende zweckgebunden. Bei der Beschreibung der einzelnen Kampagnen wird genau erklärt, wofür die Spenden eingesetzt werden.

In erster Linie der Staat. Konkret müssen wir als Verein genau buchführen und bei einer Prüfung des Finanzamts alles offenlegen. Zudem gibt es einen jährlichen Abschlussbericht, der allen Mitgliedern ausgehändigt wird und aus dem ebenfalls ersichtlich ist, wie die Spenden eingesetzt wurden.

Super! Unsere Kampagnen leben von vielen helfenden Händen. Melde dich direkt bei uns unter verein@halloklima.at oder ruf uns auch gerne an unter 0681 20 63 02 27 und wir besprechen gemeinsam die nächsten Schritte.

Das wäre super! Nimm einfach mit uns Kontakt auf – Wir freuen uns über jede Idee. Wenn sie für uns umsetzbar und mit den Zielen von Hallo Klima! vereinbar ist, nehmen wir sie gerne in unser Programm auf. 

Wir haben vorerst nur Kampagnen gestartet, für die kein definiertes Ende vorgesehen ist. Das machen wir um einen Grundstein für spätere Projekte zu setzen und so können wir als Verein gesund wachsen. 

Da es sich bei unseren Kampagnen um fortlaufende Projekte handelt gibt es regelmäßige Updates über die Fortschritte. Transparenz ist uns besonders wichtig und deshalb bekommen alle Personen die sich für unseren Newsletter angemeldet haben regelmäßig eine Nachricht über den Verlauf unserer Kampagnen per Email.

Unsere Kampagnen

Klimaneutrale Ackerflächen

Landwirtschaft & Biodiversität

Hallo Klima! kauft und pachtet mit dem durch diese Kampagne gesammelten Geld Ackerflächen in Österreich um diese zu renaturieren. Damit erwirtschaften wir Obst und Gemüse, das bio, saisonal, regional und auch klimaneutral ist.

Die Früchte dieser Arbeit können dann wortwörtlich bei unseren Events von allen Besuchern genossen werden.

Moore schützen

Trockenlegung der Moore stoppen

Etwa drei Prozent der weltweiten Landoberfläche bestehen aus Moorlandschaften. Sie speichern mehr Kohlenstoff als alle Wälder dieser Welt zusammen und spielen damit eine enorm wichtige Rolle in der Eindämmung des Klimawandels.

Immer mehr Moore werden jedoch für landwirtschaftliche Zwecke trockengelegt. Dabei werden das in ihnen gespeicherte CO2 sowie Methan und Stickstoffe in die Atmosphäre ausgestoßen. Der Klimawandel wird folglich weiter angekurbelt.

Hallo Klima! möchte Moorflächen kaufen und pachten um sie vor einer Austrocknung zu bewahren. Du kannst uns dabei mit deiner Spende helfen.

News aus unserem Blog

Insekten 1_Teaser
Lebensraum für Insekten schaffen – wie geht’s? Teil 1
Man würde es nicht glauben, aber die vielen kleinen Insekten, die uns oft nerven, sind für unser Überleben unverzichtbar. Landwirtschaft und unsere Ernährung wären ohne Insekten nicht möglich.
Mehr lesen
Teaser zu Lizzy Blogpost
Mein Alltag & klimafreundliche Gewohnheiten
Lies hier, die Eindrücke einer Teilnehmerin zum Workshop „Klima in Alltag & Haushalt“. Danke für das motivierende Feedback! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Mehr lesen
Kopatz Profilbild
5 Fragen an… Michael Kopatz, wissenschaftlicher Leiter des Wuppertaler Instituts und Buchautor
Warum er auf Änderungen der Rahmenbedingungen pocht, liest du hier.
Mehr lesen