Skip to content

Triff uns auch außerhalb der Hallo Klima! Events

Hallo Klima! legt großen Wert auf Vernetzung. Wir sind überzeugt, durch das Teilen von Innovationen und Know-How gemeinsam mit unserer Community zu wachsen. 

Wir laden zu spannenden Webinaren ein, arbeiten an Blogbeiträgen und halten Gespräche mit Expert*innen. Die Gründerinnen Katharina Benedetter und Marianne Dobner kannst du für Anfragen ganz einfach kontaktieren, indem du auf ihre Namen klickst.

Vorträge und Trainings

Einmal im Monat findet ein abendlicher online-Workshop statt. Die Themen sind ganz unterschiedlich. Ihr könnt euch einfach per Email anmelden. In der Bestätigungsmail bekommt ihr dann einen Invite-Link gesendet.

Den “Eintrittspreis” für unsere offenen Abend-online-Workshops bestimmt ihr übrigens selbst. Je nach Selbsteinschätzung schlagen wir zwischen 10€ und 40€ pro Person vor – ihr gebt soviel, wie es euch richtig erscheint.

Ihr wollt einen Workshop für eine geschlossene Gruppe buchen? Dann schreibt uns und wir schicken euch ein individuelles Angebot.

Termine

Mittwoch, 22.05.2024, 18:30-21:00
online
Offener Online-Workshop: Green Finance. Auch dein Geld regiert die Welt.
Für viele Menschen spielt der Klimaschutz bei ihren Finanzentscheidungen eine Rolle. Nachhaltige Girokonten und grüne Geldanlagen sind daher sehr gefragt. Doch was versteckt sich hinter all den Angeboten?

In unserem Workshop behandeln wir folgende Fragestellungen:
- Was sind nachhaltige Banken bzw. grüne Konten?
- Was sind nachhaltige Geldanlagen und wie unterscheiden sich diese von konventionellen Geldanlagen?
- Wie unterscheide ich seriöse Angebote von Greenwashing?
- Worauf soll ich bei der Auswahl einer Anlage achten?
Mittwoch, 22.05.2024, 18:30-21:00
online
Montag, 17.6.2024, 18:00-21:00
Oberösterreichischer Klimagipfel
hybrid
Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4020 Linz
Talk: Klima kommunizieren. Empathisch, konstruktiv und ohne erhobenen Zeigefinger.
Du möchtest gerne über Klimaschutz sprechen und bist genervt von den vielen „Ja, aber…“ in der Klimaschutzdebatte? Du bist auf der Suche nach einem konstruktiven Umgang mit konträren Sichtweisen?

Hier gibt es Ideen & Tipps:
- Wie spreche ich empathisch über die Klimakrise?
- Wie gelingt der konstruktive Umgang mit spaltenden Themen?
- Wie behalte ich Achtsamkeit und Humor?
Montag, 17.6.2024, 18:00-21:00
Oberösterreichischer Klimagipfel
hybrid
Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4020 Linz
Dienstag, 24.9.2024, 10:00-17:00
Uni Graz, RESOWI-Zentrum
Universitätsstraße 15, 8010 Graz
Workshop: Praxis-Werkstatt Klimakommunikation im Vorfeld zum K3 Kongress
Die Klimakommunikations-Trainer*innen Marianne Dobner und Dr. Christian Gutsche geben zur Einstimmung auf den K3 Kongress für Klimakommunikation einen Überblick zum Thema Klimakommunikation und unterstützen bei der (Weiter-)Entwicklung eigener Klima-Projekte und Klima-Gespräche.
Dienstag, 24.9.2024, 10:00-17:00
Uni Graz, RESOWI-Zentrum
Universitätsstraße 15, 8010 Graz
Dienstag, 5.11.2024, 9:30-12:30
online
Webinar: „Klimaschutz? Ja, aber...“ – Umgang mit Desinformation, Widerständen und Verzögerung im Klimadiskurs in Kitas und Schulen
Verzögern ist das neue Leugnen. Auch wenn die Realität der Klimakrise nur noch selten in Frage gestellt wird, finden wir Menschen stets neue Gründe, um ambitionierten Klimaschutzmaßnahmen zu vermeiden bzw. zu verzögern. Noch dazu kursiert viel Desinformation rund um das Thema Klimaschutz, welche zum Teil auch gezielt verbreitet wird.

Du möchtest gerne über Klimaschutz sprechen und bist genervt von den vielen „Ja, aber…“ in der Klimaschutzdebatte? Du bist auf der Suche nach einem konstruktiven Umgang mit Verzögerer*innen / Skeptiker*innen? Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig!
Dienstag, 5.11.2024, 9:30-12:30
online

News aus unserem Blog

Klimakommunikation. Ein Gespräch mit Christopher Schrader zu unsem Herzensthema. Teil 2
Im zweiten Teil unterhalten wir uns über Chancen und Risiken in der Klimakommunikation und darüber, wie sich Christophers Blick auf das Thema wandelt.
Mehr lesen
Klimakommunikation – unser Herzensthema. Teil 1
Wir haben diesmal mit Christopher Schrader, dem Autor von „Über Klima sprechen. Das Handbuch“ gesprochen. Sein Werk gilt mittlerweile als der Fundus schlechthin, wenn es darum geht, konstruktiv und empathisch übers Klima zu reden. Heute erzählt uns Christopher, wie er überhaupt auf das Thema der Klimakommunikation kam und wie sich dieses große Feld seither weiterentwickelt hat.
Mehr lesen
Geschlechtergerechtigkeit als Voraussetzung für Klimaschutz und 3 Beispiele des Gelingens
Die Klimakrise entsteht nicht nur aufgrund von Ungerechtigkeit, sie verstärkt soziale Ungleichheiten auf der ganzen Welt und damit auch Geschlechterungleichheiten. Daher ist klar: Klimagerechtigkeit geht nur mit Geschlechtergerechtigkeit.
Mehr lesen