Skip to content

Triff uns auch außerhalb der Hallo Klima! Events

Hallo Klima! legt großen Wert auf Vernetzung. Wir sind überzeugt, durch das Teilen von Innovationen und Know-How gemeinsam mit unserer Community zu wachsen. 

Wir laden zu spannenden Webinaren ein, arbeiten an Blogbeiträgen und halten Gespräche mit Expert*innen. Die Gründerinnen Katharina Benedetter und Marianne Dobner kannst du für Anfragen ganz einfach kontaktieren, indem du auf ihre Namen klickst.

Vorträge und Trainings

Einmal im Monat findet ein abendlicher online-Workshop statt. Die Themen sind ganz unterschiedlich. Ihr könnt euch einfach per Email anmelden. In der Bestätigungsmail bekommt ihr dann einen Invite-Link gesendet.

Den “Eintrittspreis” für unsere offenen Abend-online-Workshops bestimmt ihr übrigens selbst. Je nach Selbsteinschätzung schlagen wir zwischen 10€ und 40€ pro Person vor – ihr gebt soviel, wie es euch richtig erscheint.

Ihr wollt einen Workshop für eine geschlossene Gruppe buchen? Dann schreibt uns und wir schicken euch ein individuelles Angebot.

Termine

Montag, 17.6.2024, 18:00-21:00
Oberösterreichischer Klimagipfel
hybrid
Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4020 Linz
Talk: Klima kommunizieren. Empathisch, konstruktiv und ohne erhobenen Zeigefinger.
Du möchtest gerne über Klimaschutz sprechen und bist genervt von den vielen „Ja, aber…“ in der Klimaschutzdebatte? Du bist auf der Suche nach einem konstruktiven Umgang mit konträren Sichtweisen?

Hier gibt es Ideen & Tipps:
- Wie spreche ich empathisch über die Klimakrise?
- Wie gelingt der konstruktive Umgang mit spaltenden Themen?
- Wie behalte ich Achtsamkeit und Humor?
Montag, 17.6.2024, 18:00-21:00
Oberösterreichischer Klimagipfel
hybrid
Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4020 Linz
Mittwoch, 11.9.2024, 18:30-21:00
online
online Workshop: Schöne neue Welt: Visionen für das gute Leben für alle
Die Klimawende bringt umfangreiche Veränderungen mit sich. Dies eröffnet spannende Möglichkeiten, kann aber auch zu Unsicherheiten führen.

In unserem Workshop befassen wir uns mit den folgenden Fragen:
- Was macht für mich ein gutes Leben aus?
- Was bedeutet Wohlstand für mich?
- Wie können inklusive Visionen für alle Teile der Gesellschaft aussehen?
- Wie begeistere ich andere Menschen für nachhaltige und regenerative Narrativen?
Mittwoch, 11.9.2024, 18:30-21:00
online
Dienstag, 24.9.2024, 10:00-17:00
Uni Graz, RESOWI-Zentrum
Universitätsstraße 15, 8010 Graz
Workshop: Praxis-Werkstatt Klimakommunikation im Vorfeld zum K3 Kongress
Die Klimakommunikations-Trainer*innen Marianne Dobner und Dr. Christian Gutsche geben zur Einstimmung auf den K3 Kongress für Klimakommunikation einen Überblick zum Thema Klimakommunikation und unterstützen bei der (Weiter-)Entwicklung eigener Klima-Projekte und Klima-Gespräche.
Dienstag, 24.9.2024, 10:00-17:00
Uni Graz, RESOWI-Zentrum
Universitätsstraße 15, 8010 Graz
Mittwoch, 2.10.2024, 18:30-21:00
online
online Workshop: Vom Fußabdruck zum Handabdruck. Hebel für eine positive und effektive Klimawende.
Weg von individuellem Frust hin zu systemischen und kollektiven Möglichkeiten – so geht Handabdruck!

Wir setzen uns mit den folgenden Fragestellungen auseinander:
- Wie erkenne ich meine „Handabdruck-Hebel“ – eine Kombination aus: Was kann ich gut? Was muss getan werden?
- Was bereitet mir Freude und Zufriedenheit? Was ist besonders effektiv?
- Welche Klimagefühle kommen auf und wie kann ich mit ihnen umgehen? 
- Welche Ansätze haben schon funktioniert und was kann ich daraus lernen? Wie kann ich mich mit Menschen vernetzen und Kräfte bündeln?

Der Workshop wird gemeinsam mit Gabriel Baunach, dem Autor von "Hoch die Hände, Klimawende!" konzipiert und durchgeführt.
Mittwoch, 2.10.2024, 18:30-21:00
online
Dienstag, 5.11.2024, 9:30-12:30
online
Webinar: „Klimaschutz? Ja, aber...“ – Umgang mit Desinformation, Widerständen und Verzögerung im Klimadiskurs in Kitas und Schulen
Verzögern ist das neue Leugnen. Auch wenn die Realität der Klimakrise nur noch selten in Frage gestellt wird, finden wir Menschen stets neue Gründe, um ambitionierten Klimaschutzmaßnahmen zu vermeiden bzw. zu verzögern. Noch dazu kursiert viel Desinformation rund um das Thema Klimaschutz, welche zum Teil auch gezielt verbreitet wird.

Du möchtest gerne über Klimaschutz sprechen und bist genervt von den vielen „Ja, aber…“ in der Klimaschutzdebatte? Du bist auf der Suche nach einem konstruktiven Umgang mit Verzögerer*innen / Skeptiker*innen? Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig!
Dienstag, 5.11.2024, 9:30-12:30
online
Donnerstag, 14.11.2024, 18:30-21:00
online
online Workshop: Klimagerechtigkeit und Menschenrechte
Die Auswirkungen der Klimakrise sind schon jetzt stark zu spüren und betreffen Ökosysteme wie Menschen. Mittlerweile ist die Klimakrise zu einer fundamentalen Bedrohung für Menschen in vielen Regionen der Welt geworden.

In diesem Workshop gehen wir folgenden Fragen nach:
- Welche Gefahren und Herausforderungen für die Menschenrechte gehen von der Klimakrise aus?
- Welche persönlichen und gemeinsamen Lösungswege können wir finden?
- Wie können wir uns für eine klimagerechtere Welt einsetzen?
Donnerstag, 14.11.2024, 18:30-21:00
online

News aus unserem Blog

On a bumpy Road. Teil 1. Unsere innere Haltung als Basis für die Klimawende.
Warum die SDGs scheitern und was unsere innere Haltung mit der äußeren Transformation zu tun hat, lest ihr hier in unserem 1. Teil rund um die Themen Mindset, Haltung und Transformation.
Mehr lesen
Bunte Bausteine Workshop
Wie kann Klimaschutzbildung für Erwachsene gelingen?
Die Themen Klima & Nachhaltigkeit haben in den letzten Jahren in der Erwachsenenbildung einen regelrechten Boom erfahren. Und das ist gut so. Darum hier Inspiration zu Methoden.
Mehr lesen
Klimakommunikation. Ein Gespräch mit Christopher Schrader zu unsem Herzensthema. Teil 2
Im zweiten Teil unterhalten wir uns über Chancen und Risiken in der Klimakommunikation und darüber, wie sich Christophers Blick auf das Thema wandelt.
Mehr lesen